Mein Beitrag zum nutzlosen Wissen, Folge 1

Baltasar Brum

gab es wirklich. Sein Name klingt so, als wäre er ein Bär, der zum Titelhelden eines Kinderbuchs werden könnte.

Er war uruguayischer Präsident von 1919 bis 1923 und hatte danach manchmal eine unglückliche Hand. Mehr steht bei Wikipedia.

Er hat einer kleinen Stadt in Uruguay den Namen gegeben. Sie sieht von oben sehr übersichtlich aus.

Ich fand den Namen zuerst in:
Klaus-Jürgen Matz, Regententabellen zur Weltgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart; München 1980 (dtv 3215), Seite 154.

Und was lest ihr so bei euren Sitzungen? :mrgreen:

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , , ,

25 Antworten to “Mein Beitrag zum nutzlosen Wissen, Folge 1”

  1. mialieh Says:

    Falls du „diese“ Sitzungen meinst: ich lese Zeitschriften oder Sudoku-Blöcke. Eine zeitlang hatte ich mal ein WC-Bildungsprogramm aufgelegt, weil ich meine Faulheit aus der Schulzeit kompensieren wollte. Da habe ich dann Klassiker der deutschen Literatur (Faust I und II, Verbrecher aus verlorener Ehre, Die Räuber, Effi Briest, Die Marquise von O. usw.) gelesen. :mrgreen:

  2. OneBBO Says:

    Als Freiberuflerin in einem sogenannten Mikrobetrieb nehme ich an gar keinen Sitzungen teil. Ich hielt das bis heute für einen Vorteil, aber da scheine ich mich schwer geirrt zu haben. Wer lädt mich zu einer Sitzung ein???

  3. Hase Says:

    Lieber Jörg,

    danke für deine Sitzungsgeschichte, die gefällt mir gut 🙂
    Bei meinen „Sitzungen“ gibt es verschiedene Programme von diversen Veranstaltungen oder die „Anderen Zeiten“ , außerdem schreibe ich meine Einkaufsliste auf leere Clopapierrollen (Fingernägel schneiden geht EIGENTLICH auch… darüber hab ich schon da berichtet einmal) Einfach aus dem Fenster schauen, den Vögeln im Haselstrauch zuschauen, den Himmel ansehen, telefonieren….
    Ja, diese Sitzungen gehen manchmal in längere Tagungen über….
    schmunzelnde Grüße
    Erika 🙂

  4. shelkagari Says:

    Ich lese während meiner Sitzungen eigentlich nicht, sondern schmuse häufig mit meiner Mieze Smokey. Oder aber ich überlege mir, was ich als nächstes poste, erstelle Einkaufslisten oder mache im Kopf Kassensturz. 😉

  5. Claudia Sperlich Says:

    Wieder was dazugelernt. Schade ist es um Baltasar Brum. Sein Widersacher Gabriel Terra – alles durch Wikipedia auffindbar! – sieht aus wie ein Filmbösewicht, woraus ich schließe, daß Hollywood manchmal auch realistisch ist.

    • theomix Says:

      Wer weiß, mit entsprechender Verschwörungstheorie ist Uruguay ein riesiges Filmgelände und irgendwann haben die Komparsen das nicht mehr begriffen – und geglaubt, Uruguay sei wirklich Uruguay…
      Jedenfalls ist Brums Ende dramatisch bis tragisch…

  6. pinseljulie Says:

    Du nimmst denen Läppi da mit? Naja, ich hab mein Handy dabei und spiele ‚Scrabble‘!

  7. Wortman Says:

    Sitzungen? Etwa diese bestimmten mit dem Porzellangefäß? 🙂
    Nee, da nehme ich nichts mit.

  8. Sven Says:

    Das ist ja eine recht intime Frage. Ob ich die im Internet kund tuen möchte???
    Nö, möchte ich nicht.
    Steht da demnächst unter den Internetammelportalen:
    Name
    Beruf
    Hobbys
    Krankheiten
    Politische Meinung
    Liest auf dem Klo

    Grüße

  9. sweetkoffie Says:

    Ick fass es nicht, was die Leute für Sitzungen haben … 😛

  10. Wolfram Says:

    „Communiquer avec les Adolescents“ von Edith Tartar-Goddet. Häppchenweise ganz verdaulich, aber stellenweise scheint es auch ganz schön „für den A…“ – dennoch: wir benützen Klopapier.

  11. theomix Says:

    O, die Regententabellen sind sehr nützlich für das unnütze Wissen und würden nie das vergängliche Vierlagige ersetzen dürfen…

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: