Sich einfach daran freuen

Panoramic view of Vienna towards the east, see...

Image via Wikipedia

Von:

PayLife Bank GmbH Kreditkartensicherheit <Kreditkarten@paylife.at>

Betreff:Hinweis: Ihre PayLife Karte ist aus Sicherheitsgründen ausgesetzt!
Datum:Tue, 20. Sep 2011 03:42:56

Sehr geehrter Karteninhaber,
PayLife Bank GmbH hat die Aktualisierung der Sicherheit auf allen Kreditkarten.
Aus diesem Grund Ihre Kreditkarte wird ausgesetzt, bis Sie die
Daten Ihrer Kreditkarte zu bestätigen.
Um Ihre Angaben zu bestätigen und zu reaktivieren Ihre
Kreditkarte laden Sie bitte das beigefügte Formular.

Hinweis: Dies ist verry wichtig für Ihre Kreditkarte Sicherheit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

PayLife Bank GmbH Entsperren Karte <aufsperren@paylife.kreditkarte.at>
Wichtig: Ihr PayLife Karte ist aus Sicherheitsgründen begrenzt.
Thu, 22. Sep 2011 03:22:33
Sehr geehrte Mitglieder PayLife Bank,Ihre PayLife Karte ist aus Sicherheitsgründen begrenzt.
Wir glauben, dass jemand sich mit Ihrer Karte für betrügerische
Nutzung.
Um Beschränkung zu entfernen und zu sichern Ihre Karte laden Sie
bitte das beigefügte Formular aus und folgen Sie den Schritten.Wenn Sie nicht abgeschlossen haben alle Schritte Ihrer Karte
endgültig gesperrt werden.Wir bedauern die Unannehmlichkeiten,
PayLife Bank GmbH
Postfach 574, 1011 Wien
Ich habe die sicherheit auf alle Mailkonto. Darum ist beide Mail verry schnell in die Spam. wir bedanke Ihre geduld! 

Schlagwörter: , ,

38 Antworten to “Sich einfach daran freuen”

  1. Claudia Sperlich Says:

    Pay Life! Ein schöner Imperativ und nicht mal ganz falsch; man zahlt ja auf die ein oder andere Art immer fürs Leben.
    So ganz versteh ich ja nicht, wie diese Masche funktionieren kann. Wer glaubt denn, einer Bank, bei der er kein Konto hat und die so schreibt, irgendwelche Daten geben zu müssen?

    • theomix Says:

      Man zahlt hin und wieder mit dem Leben. Das droht dann zwar nicht, aber wer darauf hereinfällt, verliert immerhin ein bisschen Lebensqualität. Leeres Konto halt…

  2. werner Says:

    eigentlich kaum zu glauben, dass Leute darauf reinfallen.

  3. Hase Says:

    Lieber Jörg, hier ist sehr offensichtlich, dass da was nicht stimmt. Das gehört gleich zum Spam.
    Schlimmer find ich , wenn ein persönliches jahrelanges Vertrauensverhältnis zu einem Bankangestellten von diesem missbraucht wird. das ist leider ein aktuelles Thema bei uns grad und schwer zu verstehen, wenn man mit dieser Person selbst sehr verbunden ist.
    ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Erika

    • theomix Says:

      Liebe Erika,
      im Real Life ist das was anderes. Ich hoffe aber, kein Beteiligter spricht gebrochenes Deutsch. 😉
      Im ernst: bei Gesundheit und beim geld kommt alles aufs Vertrauen an.
      Herzlichen Gruß, Jörg

  4. mialieh Says:

    ich kriege das auch immer wieder gerne über den uni-account: bitte bestätigen deine passwörter hier und hier und hier damit sicherheit gewährleisten isst. oder so ähnlich

  5. theomix Says:

    Auf Facebook hat ein Asbacher PC-Fachmann kommentiert: „ich persönlich finde es schade, dass keiner das Formular öffnet. Erst vorgestern habe ich wieder 3 Std. benötigt, einen PC wieder ans Laufen zu bekommen, ohne Datenverlust – von irgend etwas muss ich doch auch leben…“

  6. *Eva* Says:

    Deitsche Sproch is schwerre Sproch! 😉

    Beste Grüße zum extralangen Wochenende … Eva

  7. Interplanetar Says:

    Vertrauen entsteht aus meiner Sicht über Kontrolle. (Es bedeutet nicht Kontrollzwang.) Ich hoffe nur, dass ich den Vorsatz auch mit fortgeschrittenem Alter noch umgesetzt bekomme.

  8. Frau Momo Says:

    Zumindest um mal kurz zu lachen lohnt es sich ja doch, solche Mails nicht immer gleich ungelesen in die Spam Ordner zu befördern 🙂

    • theomix Says:

      Seit langem zum erstem Mal. Wer weiß, welche Humorabteilung dahintersteckt. Irgendwie fand ich „Pay Life“ einen außergewöhnlichen Namen – aber es gibt wirklich Kreditkarten von denen…
      Aber vielleicht schaue ich ab jetzt öfter mal nach.

  9. Sven Says:

    Du scheinst mit der selben Bank keine Geschäfte zu machen wie ich. Diese Mail bekomme ich auch regelmäßig.
    Grüße

  10. Werner Says:

    Auch ich hab heut mal eine mail angeschaut.
    „Herzlichen Glьckwunsch dem Sieger (Kontakt Zurьck fьr Ihr Geld.) Und den Anhang цffnen und lesen, ist es in Bezug auf Ihre Geld zu gewinnen “

    Allerdings habe ich den Anhang nicht geuffnet, war mir in Bezug auf meine Geld zu gewinnen doch zu unsicher. 🙂

    Glьck gehabt….

  11. Interplenar Says:

    Es ist Bewegung, Ab/Umwandlung, Entwicklung.
    Hebr. 17ter Buchstabe = Peh = geöffneter Mund (Trieb, Gier)
    1+7 = 8 = für Juden Elul = August, September, bzw. 8ter Tag, Ankunft Mosiach

    Keule schwingen, mit Glas Herzen herausschneiden, fressen, um stark zu werden, war auch nicht besser.

    Primitiv ausgedrückt geht es überall um drei „P“

    Gott = Geld (Erzgewinnung, Erzengel, Erzherzog, Erzbischof)
    Material, Zahl, Bild.
    Gott = Zeit (Entwicklung Kalendersysteme, Uhren)
    Zeit = Geld, Geld = Zeit

    Kusch, Kuschen, Krösus kesch. Stehle, stehlen,
    Beachte Wortherkunft.

    Seit 18 Jh. weiß Mensch den Kosmos. Geo/Heliozentrik ist out.
    Nun gibt es neue Weltordner. Es fragt sich nur was sie neu machen wollen, bzw. was Welt sein soll.
    Zeitchronik zur Zeit gibt es nicht. Raum und Zeit zum Kosmos ist nicht festsetzbar.

  12. Mialieh Says:

    Heute frisch bekommen:

    Wir aktualisieren unsere Datenbank und in der Mitte des E-Mail-See p? Homepage-Accounts auch? M. Wir löschen E-Mail-Konten zu tun? Them? Die meisten im erwerbsfähigen Alter um mehr Platz zu schaffen? Für die USU? Rivers. wir haben? m erneuert neuer Konten ein Sicherheits-Audit? das ganze System zu verbessern und unsere Sicherheit zu stärken? den Strom.

    Um auch weiterhin mit unseren Leistungen? Them, oder? müssen? aktualisiert und neu bestätigen Sie Ihre Account-Informationen, indem Sie diesem Link komplette [rausgenommen]
    Gießen Sie das bestätigt? Das neue Konto, oder? müssen Ihre Angaben vollständig? s auf dem Konto und senden Sie dann Ihrem Konto sein? sofort bestätigt.

    • theomix Says:

      Gießen ohne Ende.

    • Claudia Sperlich Says:

      Das ist ja hinreißend.
      Gießen Sie das bestätigt?
      Eindeutig gieße ich meine Balkonpflanzen „bestätigt“, denn sie gedeihen. Gingen sie ein, hätte ich sie unbestätigt gegossen. Aber – für wessen Konto ist das interessant?

      Ich höre mich schon obiges Mail rezitieren. Vielleicht könnte ich mal eine Veranstaltung „Mails, die jeder kennt und keiner will“ machen. Them, oder?

      • theomix Says:

        Man gießt ja auch Worte in bestimmte Formen.
        Wir bräuchten einen „Spam-Mail-Stilberater“. Du könntest hier wichtige Pionierarbeit leisten.

        • Claudia Sperlich Says:

          Du bringst mich da auf noch unausgegorene Gedanken.
          Wer weiß, vielleicht bekomme ich einst wirklich Geld von den zahlreichen exilierten Präsidentensöhnen, tapferen Bankern und lauteren Anlageberatern, weil ich ihren Unsinn in dadaistische Verse gieße.

        • theomix Says:

          Dadaistische Spam-Stilberatung. Das sollte nicht unbedingt auf die bisherige Visitenkarte, das hat eine eigene verdient.

  13. Interplenar Says:

    Übersetzungsautomaten sind kein Stil. Sachliche Information:: „Blumen gedeihen!“ Blumen haben ähnliches wie Sensoren, mit denen sie Bakterien abwehren können, auch ähnliches wie Peristaltik der Hohlorgane. Bestätigung der Blumen setzt bei Blumen Gehirn und Stimmbänder voraus. Was nicht ist, das ist nicht.

  14. Werner Says:

    Ihr Konto wird gesperrt
    Sehr geehrter Nutzer T-online

    Wir beobachten, dass Sie verдndern schickt seit einigen Mails ohne unsere vorherige Ankьndigung, es wird Ihr Konto vorьbergehend auszusetzen, bis Sie Ihr Konto aktualisieren.
    Aktualisieren Sie Ihr Konto jetzt und sichern richtige Informationen zu vermitteln
    jetzt aktualisieren

    Sie haben nur 24 Stunden auf Ihr Konto zu aktualisieren oder Ihr Konto wird beendet

    Ihr T-online Team

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: