Heimlich, still und leise

† Fliege-Essenz

Schlagwörter: , , ,

91 Antworten to “Heimlich, still und leise”

  1. OneBBO Says:

    Ey, sowas würde ich ja nie kaufen. Aber eine Theomix-Essenz, die du dreimal angelächelt hast, also dafür könnte ich mich schon erwärmen 😉

  2. mialieh Says:

    Oh nein! Woher bekomme ich jetzt Glaube, Hoffnung und Zuversicht?

  3. Hase Says:

    Lieber Jörg,

    danke für den link. Ich hielt das anfangs ja für einen Witz… Jetzt müssen die Weihnachtsgeschenke halt anders ausfallen 🙂

    wünsche einen guten Wochenstart!
    liebe Grüße
    Erika

    • theomix Says:

      Ja, liebe Erika,
      jetzt musst du umdisponieren. So leere Fläschchen sind aber schnell besorgt, und für Geschenke muss der Inhalt nicht deklariert werden. Da kannst du der Phantasie freien Lauf lassen…
      Herzlichen Gruß, Jörg

      • Hase Says:

        😉 Du bringst mich auf eine Idee:

        “ Hasentropfen “
        ( schaffen Raum für frische Luft – gute Laune garantiert bei täglicher Anwendung…)

  4. shelkagari Says:

    @Theomix (Off Topic): Lieber Jörg und liebe Theomixa, ich danke euch Beiden ganz, ganz herzlich für das schöne Geburtstagsbuch! 😀

    @Onebbo: Ich möchte mich heute, hier und jetzt in aller Form bei dir entschuldigen für das Ungemach, das ich dir vor ein paar Monaten angetan hab‘. Es tut mir sehr leid. Internet ist manchmal ein schwieriges Medium, und ich habe leider, leider bisweilen die fatale Neigung, aufbrausend zu sein und Dinge „in den falschen Hals“ zu bekommen…

  5. Werner Says:

    Ist es denn zu fassen?
    da will einer endlich mal einen „tieferen eigentlichen Impuls“ liefern und schon wird das von den Medien und von solchen Theos die lieber ihr eigenes Süppchen mixen wollen, runter gemacht.
    Es ist halt nicht so einfach „eine spirituelle Frömmigkeitspraxis in den Alltag einzuführen“.

    🙂 🙂 🙂

  6. IWe Says:

    Wenn man an die Anfänge von Pfarrer Fliege und seine Sendungen zurückdenkt, die durchaus Anspruch hatten bevor er einmal täglich dran war, dann ist so eine Entwicklung schon bestürzend.

  7. Wolfram Says:

    Mir fällt da grade ein, daß im Lager des Gemeindetrödels noch eine Lourdes-Madonna rumfliegt: Plastik, hohl (strictu sensu), mit abschraubbarem Krönchen und wassergefüllt.
    Da in Lourdes, wie ich bei Hao las, die Quelle versiegt sein soll, wäre das Ding ja richtig was wert jetzt…

    • theomix Says:

      „Gemeindetrödel“ – finde ich unangemessen bezeichnet. Das ist das Archiv! Wenn du so darangehst, wirst du auch keinen Segen auf die Madonna legen können. Und keinen angemessenen Preis erzielen.

      • Wolfram Says:

        Nein nein, es ist nicht das Archiv! Hier veranstaltet die Kirchengemeinde regelmäßig einen Trödelmarkt, für den die Leute vorher allerlei Kram anbringen, der dann verhökert werden soll. Seit meiner Ankunft war die Wassermadonna fünfmal auf dem Tisch (zum Adventsverkauf kam sie nicht), und fand nie einen Liebhaber. Nicht mal für einen Euro.
        Im Archiv liegen ganz andere Sachen. Unter anderem Synodalakten, die zeigen, daß unsere Gemeinde seinerzeit mehr als doppelt soviel Geld an die Union abführte wie Dijon; heute zahlt Dijon mehr als fünfmal soviel wie unsere Gemeinde…

        • theomix Says:

          Na gut… Synodalakten sind schon archivwürdiger.

        • die kleine frau Says:

          da hab ich doch im ersten Anlauf „archivwütig“ gelesen, muss der Historikeranteil meiner studien sein 😉

          Meine gut-protestantische Oma hatte auch so eine Plastik-Lourdes-Madonna rumstehen (ein Mitbringsel ihrer Haushaltshilfe, wenn ich mich recht entsinne), aber die konnte auch nichts wegtun. Für’n Euro hätte ich die ja mitgenommen und einem guten Freund für seine Sammlung Devotionalien-Kitsch geschenkt.

        • theomix Says:

          ich mein auch, die Madonna muss ins Trödel-Archiv. 🙂
          Wir hatten auch mal so ein Teil. Das hat damals unser Bad wunderbar beleuchtet. irgendwann bekam sie einen Wackelkontakt. Das nahmen wir als Zeichen von oben und haben sie entsorgt…

        • Werner Says:

          „entsorgte Madonna“? ob ich das gut heißen kann?
          Ich weiß nicht…
          Eine mit neuer Energiesparlampe versehene und somit recycelte Madonna wär vielleicht eine bessere Lösung, nicht wahr?
          🙂

        • theomix Says:

          Das war Ende der Achtziger. Es waren Glühbirnchen und LED gab es noch nicht.
          Eigentlich haben wir sie nicht entsorgt, eines Tages war sie einfach weg. :mrgreen:

  8. Luzifa Says:

    „Eine Flasche enthielt 95 Milliliter Flüssigkeit und kostete 39,95 Euro.“
    Quelle: http://www.idea.de/%5B…]

    Alles klar: falsches Preis-Leistungs-Verhältnis. 40 ml Flüssigkeit für 99,25 Euro wäre verkaufsfördernder gewesen.

    Prost. (Milchkaffee. Na ja.)

  9. Claudia Sperlich Says:

    Mit der Fliege-Essenz ist ein schöner Grund zu geistvoll-boshaften Bemerkungen versiegt. Aber ich bin zuversichtlich, daß sich noch genügend andere Gründe finden lassen.

  10. shelkagari Says:

    Ach, das ist aber jammerschade! :mrgreen: Eigentlich wollte ich diese Woche noch nach Tutzing pilgern, um mir solch ein Gebräu zu besorgen. :mrgreen:

  11. *Eva* Says:

    Die Fliege-Essenz machte die Fliege 🙂

    Besten Gruß für die neue Woche … Eva

  12. Interplenar Says:

    Taufwasser gegen sumerisch-indisch-ägyptische Kleiderläuse und Flöhe ist auch zu teuer. 🙂
    Ägyptisch „Sachmet“ (Löwenkopf, Herrin des Zittern) heißer Chamsin (Wind) in der Zeit 10-19 April
    Das ist Pessach, Ostern, evangelikale Wiedergeburt, Pfingsten, zusammen. Vgl. Wikipedia.
    Astronomisch ist der Kosmos Metall, Gas = Gott/Geist
    Mit auf und ab der Winde, zusammenprallen der Teilchen, wird elektromagnetische Energie, ist Strahlung = Licht.
    Wasser ist Energieträger, entstand durch Magna, mutmaßlich einschlagende Astroide.
    Die Wasserwerker erscheinen letztlich billiger wie alle von Angst und kranker Sehnsucht getriebenen parteiischen Glaubenhelden.

  13. Frau Momo Says:

    Und ich hab nix auf Vorrat geordert…. zu dumm aber auch. 🙂 Herr Fliege wird schon andere Wege des Herren finden, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, fürchte ich.

    • theomix Says:

      Ja, du musst selber eine Essenz basteln. Dann brauchst du auch nicht über Herrn F. zu beklagen – weil du es einfach besser machst als er. :mrgreen:

      • Interplenar Says:

        Vor vielen Jahren pilgerte mein inzwischen verstorbener, nicht konformer kath. Vater, mit Hämmoriden nach Kevelar, meinte dann allen Ernstes: “ Maria hat geholfen!“ Ich war fassungslos zu seiner Überzeugung.
        Es war wohl die Bewegung. Mit Intelligenz hat skurriller Glaube scheinbar nicht immer etwas gemeinsam. Das Preisverhältnis sollte jedenfalls trotzdem bei Harmlosigkeiten,
        Placebo, bzw. Nocebo-Effekt, angemessen sein. Ich lache am wenigsten, wenn Solches mit Zwängen, massiver Manipulation, einher geht. Im Zweifelsfall Arzt-, Apotheker, Verbraucherberatungsstellen fragen.

        • theomix Says:

          Und auf den eigenen Verstand vertrauen hilft im Allgemeinen auch.
          Und der Verstand ist Teil des Glaubens. Natürlich nimmt das Wandern die Hämorrhoiden. Aber ohne den Glauben, das da in Kevelaer irgendwas passieren könne, hätte er sich nicht auf den Weg gemacht.

  14. tonari Says:

    Essenz vom Markt? Vermutlich folgt nun Salbe 😉

    • tonari Says:

      Oder Fliegenfänger. :mrgreen:

      • theomix Says:

        Der auch Bauernfänger ist.. :mrgreen:

      • Werner Says:

        „Aufgrund der Funktionsweise sind Fliegenfänger im Gegensatz zu Insektiziden nicht geeignet, einen Raum innerhalb kürzester Zeit fliegenfrei zu machen. Vielmehr ist der Anwender darauf angewiesen, dass die Schädlinge sich durch die Lockstoffe zu den mit Fliegenleim benetzten Pappstreifen hingezogen fühlen und diesen anfliegen. Bis eine merkliche Wirkung eintritt, vergehen meist mehrere Tage.“ (wikipedia)
        Lockstoffe sinds also…. Essenzen, durch die sich manch einer hingezogen fühlen sollte….
        Aber da die merkliche Wirkung zu lang dauerte, kommt nun sicher etwas schneller wirksames auf den Fliegemarkt.

    • theomix Says:

      Hauptsache teuer, nur den Segen gibt es kostenlos…

  15. shelkagari Says:

    @Theomix: Wo’s jetzt die essenzielle Essenz gibt? Na, vielleicht in Essen? 😆

    • theomix Says:

      Nein, von dort ist sie weggefliegt…

    • Interplenar Says:

      @Werner, Shelkagari,
      die Sache mit den Lockstoffen stimmt. Für erotische Liebe, braucht es keinen Vortrag in Chemie. Gut ist aber wenn man weiß.
      Liebe geht durch Magen oder Nase, wenn es passt. Das bedeutet Abhängigkeit zur Nahrungsaufnahme, Stoffwechselverarbeitung, Endorphine, Hormone, Ausdünstüng. Sonstig gibt es die teureren erotisierenden Parfümstoffe, mit denen verführt und manipuliert wird. Und dann ist plötzlich die Liebe mit dem Parfüm weg.:-)
      Eine von Verstand, Vernunft, orientierte Zuwendung kann in Unabhängigkeit der Geruchsboten stehen. Den Betrunkenen aus Exkrementen ziehen, ist ja nicht als schöne Kunst zu bezeichen.

    • Werner Says:

      mir wird immer deutlicher, wo es diese essentielle Essenz gibt.
      Irgendwo zwischen (lat. = inter) dem Plenarsaal und dem Planetarium.
      🙂

      • theomix Says:

        Mein Vater Erklärt MIr Jeden Sonntag Alle Neun Plenarsäle.

      • Interplenar Says:

        @Werner, 8 Planeten + 3 Zwergplaneten.Pluto, Ceres und Xena. (IAU 2006 ) Aminosäuren (Bausteine v. . Proteinen) sind auf Kometen und Meteoriten nachgewiesen Aufgekochte Fischgräten ergeben Essenz von Fischgeschmack. Übertragbar funktioniert es bspw. mit abgestorbenen Hautzellen Selbige sind auch Kondensationskeim für Wassertropfen. Sie haben jedoch keine Hormone. Erklärung: Protein und Funktion im Organismus http://de.wikipedia.org/wiki/Proteine
        Geist (Atem, Wind, Hauch) ist wissenschaftlich Gas = Energie. Wasser ist Energieträger, bspw. von Sauerstoff.
        Geist ist nicht „das“ Gehirn, aber das Gehirn kann nicht nicht lange ohne Geist = Sauerstoff (Feuerluft) fühlen und denken. Zu Glückwunsch und/oder Verfluchung ist Gefühl,
        Gefühl ist nicht Temperatur. Anderer Gehirn fühlst du sowieso nicht. Deshalb kannst du nur teilweises Mitwissen haben. Mitgefühl ist ein bischen irreführender Ausdruck.

  16. sweetkoffie Says:

    Na endlich! Sah Herrn fliege vor einigen Wochen bei Markus Lanz. Zu der Essenz befragt, konnte er nur herumeiern, das war ein klarer Fall von Fremdschämen bei mir.

    By the way:
    Ich habe noch einen Kanister mit geweihtem Wasser aus Lourdes im Keller, das haben wir von meiner Tante Rosina geerbt, die es vor Jahren hierher importiert hatte.
    Irgendwie trauen wir uns nicht, es einfach auf die Blumenbeete zu gießen, denn man weiß ja nie…
    also, sollte jemand Interesse haben, der möge sich melden 🙂
    LG!

  17. Interplenar Says:

    Probiere Lordeswasser erst an dir, dann an schönen Blumen aus.:-)
    Behaupten, bestimmen, bzw. Vorherbestimmung, was die Bedeutung oder die Wahrheit von Aussagen Worten und Meinungen sein soll, kann mögliche praktischen Wirkungen haben, ist aber nicht dasselbe wie eine theoretische Analyse oder unmittelbareres praktisches messen, wiegen, vergleichen, genaue sachgerechte Begründung fachliches Gutachten, zur möglichen, Wirkung,

  18. Hase Says:

    Jetzt gibt es keine Fliege-Essenz mehr, aber sie hat bei theomix mittlerweile einen 55 Kommentare-Schwanz hinterlassen……(Tendenz steigend)
    Ob da nicht doch noch heimlich geschnüffelt wurde ???
    Glückwunsch !!!
    schönen Abend 😉

  19. shelkagari Says:

    Der 100.te Kommentar bekommt die Ein-Euro-Lourdes-Madonna. 😆

  20. Luzifa Says:

    Eine kleine Beichte.

    Ab und an — das letzte Mal vor zirka fünf, sechs Jahren — kaufe ich mir eine sündhaft teure Crème. Wohlgemerkt, im klaren Wissen, dass das Zeug null Wirkung hat. Aber wenn ich mich mies fühle, dusche ich und verteile dieses Vermögen hauchdünn auf meiner Haut.

    Das ist dann Luxus pur, und der tut mir in diesem Moment dann einfach gut. Weil ich das Gefühl habe, dass ich mir etwas Gutes tue. Klar, ich könnte auch ein bissl frische Butter oder griechischen Joghurt oder… hernehmen. Aber das würd‘ nicht helfen, weil man diese Dinge ohnehin täglich in Gebrauch hat.

    Vielleicht geht’s denn Fliegekonzentratkäuferinnen und -käufern ja nicht anders?

    • theomix Says:

      Danke, wird nicht verraten. :mrgreen:

      Meinetwegen soll sich teure Salben und nutzlose Wässer kaufen, wer will. Wenn es das Gefühl steigert, teuer wäre auch wertvoll, dann mag es ja das subjektive Selbstbefinden steigern. Was mich massiv stört, ist der Personenkult.

  21. Interplenar Says:

    @Theomix,
    Helium im Heißluftballon ergibt doch nur Mickimausstimme, wie Eunuche für Himmelreich.
    Ein Pups ist eher Basston. 🙂
    Zum Widerhall einer Luftdruckwelle sind sonst graduelle Unterschiede in der Lautstärke, abhängig von sonstigem Geschehen.
    Bilirubin, Harnstoffe, nehmen Pflanzen auf und du isst sie, ohne zu sagen: Igitt, babah. Von lauter Walfisch aus Eisleben, mache ich keine Fischgrätensuppe. (Essenz, Geschmack) 🙂
    Lordness ist auch ausgestorben.
    Das ist heute Hypokampus. http://de.wikipedia.org/wiki/Hippocampus

  22. Interplenar Says:

    Still und heimlich gibt es nicht! Treu und Glauben, ohne Vertragsvereinbarung, im Extrem auch noch unveränderbar, ist im Öffentlichen Recht widersinnig. Rechtgläubigkeit gegen Glaube, macht juristisch auch nicht glaubhafter, glaubwürdiger, wenn Realitätsprüfung, objektive Begründung ausbleibt. Apple und Co kann es aber gleich sein.:-)

    • theomix Says:

      Der Rahmen hier ist weit gesteckt. Wenn ich ihn deutlich markiere, bitte ich freundlich ihn zu beachten.
      Hier ist kein öffentlich-rechtliches Diskussionsforum, sondern mein Blog. Und ich bin der Chef meines Blogs. Wenn ich sage, das genügt, setze ich das auch um. Und wenn ich eine Ausnahme mache, tu ich das auch.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: