Abenteuer im Gottesdienst, heute:

Was einem beim Abendmahl passieren kann.

Schlagwörter: , ,

14 Antworten to “Abenteuer im Gottesdienst, heute:”

  1. mialieh Says:

    Sehr schön. Und gut, dass der Ehemann das noch bei der Hochzeitszeremonie erfahren hat und die Zähne nicht beim obligatorischen Kuss verschluckt hat. Obwohl: wissen kann man das ja nicht…

  2. andrea2110 Says:

    au wei…:-) ist Dir das auch schon mal passiert, lieber Jörg?

    • theomix Says:

      Nein.
      Dass ein Kleinlebewesen ein Bad im Kelch nimmt, das kam schon mal vor. Schlimmeres habe ich beim Abendmahl nicht erlebt. Ein Rumpeln aus dem Sarg bei der Beerdigung. – nun, das ist jetzt nicht Thema… 😉

  3. Interplenar Says:

    Das sah mir eher nach Theater aus. Hostie und Wein kenn ich nicht katholisch. Hostie nicht in die Hand nehmen, erinnere ich noch. aus Mitte der 60er! Nüchtern musste man sein. Und auf Hostie beißen war Todssünde Damals habe ich noch alles ernst genommen.

    • theomix Says:

      Hostie beißen durfte nicht? Eigenartig. Die kleben dann doch am Gaumen.

      • Interplenar Says:

        Ich nehme an, dass Lehre vor zweiten vatikanischem Konzil allgemein so war. Derzeit durfte vorgeblich nicht auf Hostie gebissen werden, weil es der Leib des Herrn war. Heute beiße ich auf Gott. An Wandlung (Stoffwechsel) muss ich nicht glauben. Es geht ohne Zauberei.

        • theomix Says:

          Ja, ich weiß das auch nicht. Vaticanum II muss ich nur in groben Zügen kennen.
          Bei uns kommt Gott ja auch durchs Wort. Daran hat man auch manchmal zu knabbern…

  4. Frau Momo Says:

    Herrn Momo könnte das glatt auch passieren, aber sein Kleber hält 🙂

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: