Wassermusik für die Seele

Wade in the water“ – ein Lied zur Taufe oder eine versteckte Fluchthilfe? Komisch, dass diese These mit dem Hauch Verschwörungstheorie erst anderthalb Jahrhunderte danach auftaucht.

Hier eine vom Jazz angehauchte Version. Die Sängerin Eva Cassidy ist schon mit 33 Jahren gestorben und erst nach ihrem Tod bekannt geworden.

Und an meinem „Gospelfreitag“ führt kaum ein  Weg daran vorbei: Zum Vergleich die Version des Golden Gate Quartet.

Taufe – als Weg zum Leben – da dürfen auch mal die Füße nass werden. Als Kontrastprogramm in Worte gesetzt, hier aus dem Kleinen Katechismus Luthers:

Was ist die Taufe?
Die Taufe ist nicht allein schlicht Wasser, sondern sie ist das Wasser in Gottes Gebot gefasset und mit Gottes Wort verbunden.

Wie kann Wasser solche großen Dinge tun?
Wasser tuts freilich nicht, sondern das Wort Gottes, so mit und bei dem Wasser ist, und der Glaube, so solchem Worte Gottes im Wasser trauet. Denn ohne Gottes Wort ist das Wasser schlicht Wasser und keine Taufe; aber mit dem Worte Gottes ist es eine Taufe, das ist ein gnadenreich Wasser des Lebens und ein Bad der neuen Geburt im Heiligen Geist.

Doch schon das Element verdient Beachtung. Der Ökumenische Rat der Kirchen widmet die Passionszeit dem Thema Wasser.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

13 Antworten to “Wassermusik für die Seele”

  1. Frau Momo Says:

    Ich mag Eva Cassidy sehr. Ich wußte gar nicht, das sie schon so früh verstorben ist.
    An meine Taufe kann ich mich noch gut erinnern. War sie doch mit zarten 34 Jahren ein sehr bewußter Schritt für mich.

    • theomix Says:

      O ja, sehr bewusst. Und sehr selten, in diesem alter. Ich zählte 37 bei meiner taufe, aber in wochen. Ich habe also nur den beleg im stammbuch der eltern und keine erinnerung.
      Eva Cassidy hatte ich vor kurzem zum ersten mal (bewusst) auf meinem lieblingssender gehört, mit diesem stück.

  2. Hase Says:

    Danke, lieber Jörg für die wunderschönen Videos mit dem schönen Lied und für deine ausführenden Worte.
    „Take me to the water“ sangen wir vor zwei Wochen, es sah so ähnlich aus

    auch mit der Bewegung, Wasser immer in Bewegung, im Fluß
    das hat bewegt
    liebe Grüße , Erika

    • theomix Says:

      Bewegende worte, liebe Erika 😉
      Hörte es sich etwa auch so ähnlich an? weil ioch den eindruck hatte, andere filme bieten mehr hörgenuss…
      Gruß, Jörg

  3. Hase Says:

    p.s. hier zum Text:
    http://www.sing-and-pray.de/texte/take_me_to_the_water.html

  4. Elisabeth Says:

    Wunder-voll! 🙂
    Auch wenn Weltwassertag am Dienstag war 😉 Ich bin immer wieder beeindruckt von diesen Gletscher- und Eisbildern… Danke dir dafür!

    Liebe Wochenendwünsche, Elisabeth

  5. Maja Says:

    maja wünscht theomix einen schönen Sonntag 😆

  6. Wolfram Says:

    An meine Taufe kann ich mich nicht erinnern. Wohl aber an meine Konfirmation, und an die tiefschürfende Randbemerkung meines Großvaters:
    „es wird das einzige Mal sein, daß die Gemeinde für dich aufsteht. Denn wenn du heiratest, werden sie für die Braut aufstehen.“

    Nun, er hat sich geirrt, aber das konnte damals niemand absehen. Und heute stehen sie auch nur auf, wenn ich mindestens einen Katholen mitbringe… 😉

    Mein Großvater war ein tiefgläubiger Mann. Die Bemerkung war vielleicht eine augenzwinkernde Anmerkung zu Riten und Gebräuchen, die nicht unbedingt einen tieferen Sinn haben für die, die sie ausführen.

    • theomix Says:

      Eine schöne erinnerung.

      heute stehen sie auch nur auf, wenn ich mindestens einen Katholen mitbringe

      Würd ich mal sagen, dass sie es seinetwegen auch nicht müssten…

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: