Kleine Erinnerung

In der Jugend hörte ich an langweiligen Samstagen oft „Hermann Hoffmanns kleine Dachkammermusik“. Erinnern sich auch andere daran?

Damals fand ich es manchmal eigenartig bis unwitzig, aber heute würde es mir wohl besser gefallen.  Zum Glück gibt es Fan-Hompages und auch Erinnerungsstücke.

Hier zwei davon:
Und das hier kannte ich noch nicht, aber es ist irgendwie noch aktuell:

Schlagwörter: , ,

21 Antworten to “Kleine Erinnerung”

  1. Hase Says:

    Danke für´s Zeigen 🙂 Den kenne ich gar nicht, obwohl meine Jugend in der gleichen Zeit war. Wahrscheinlich hat mich damals die Hitparade mit Dieter Thomas Heck mehr interessiert

    erheiterte Grüße, Erika

  2. mialieh Says:

    Das kam auch im SWR! Samstags. Wenn es noch nicht 17.30 Uhr war und noch nicht Raumschiff Enterprise kam, was ich mit meinem vater immer geguckt habe. Und wenn es sonst im radio nur Fußball gab, was ich damals noch nicht hörte. Ich habe mich manchmal an Samstagen so gelangweilt, dass ich das hörte. Damals fand ich es so doof, dass mir noch langweiliger wurde (vermutlich liegt das daran, dass deine Jugend offenbar zur Zeit meiner Kindheit stattgefunden hat).

    • theomix Says:

      Vermutlich ist es bei H. Hoffmann wie bei manchen Käsesorten: Je älter ein Mensch ist, um so empfänglicher ist er fü den Geschmack 😉

    • Hase Says:

      Vielleicht hatten wir zu der Zeit das Radio aus 🙂
      da musste ich immer putzen bei meiner Mutter, samstags……:-(

      • theomix Says:

        Und in den Siebzigern hat Muttern dich schuften lassen? und ganz ohne Radio? 😯

        • Hase Says:

          ja, wir mussten immer ran, in den Ferien ins Feld, samstags putzen , schon sehr früh…. das habe ich gehasst.Vielleicht habe ich so laut geschimpft, da hat Mama das Radion ausgestellt 🙂

        • theomix Says:

          Ich an Mamas Stelle hätte das Radio ganz laut gestellt. SWF3 am Besten. Da war aber nichts mit Radio Zitrone…

        • Hase Says:

          SWF ?
          Mama schrieb in einem Brief ,als ich ein halbes Jahr in London au-pair war, ich vermisse Dich…. beim Putzen (das ist doch der Knaller, gell? )

        • theomix Says:

          So hieß der sender mal. Schon vergessen?

        • Hase Says:

          aah , dachte irgendwie schon so was in der Richtung…

        • werner Says:

          Nur als Ergänzung zu eurer Bildung im blog. 🙂

          SWF (Südwestfunk) hieß nur die eine Hälfte des Senders damals. In meiner Kindheit und Jugend (lang ist’s her) hörte ich die andere Hälfte. Das war der SDR (Süddeutshcer Rundfunk).

        • theomix Says:

          So weit reichten meine Ohren nicht…

  3. fudelchen Says:

    Ehrlich…ich höre fast nie Musik, nur im Auot, auf Konzerten und im Netz, das reicht, mehr kann ich nicht ertragen 😉

  4. fudelchen Says:

    Upps…AUTO 😀

    • theomix Says:

      Ach, ich kann mich nicht satt hören. Zum konzentrierten arbeiten muss die kiste aus sein.
      Aber aus fernsehen kann ich leicht verzichten, aber das radio? Das wäre herb…

  5. stille G. Says:

    Ach ja, die kleine Dachkammermusik … und der Herr Schlotterbeck *grins

    Errinnerungen kommen hoch … haben wir immer auf der Fahrt von meiner Oma nach Hause gehört … im Auto … Ruhrgebiet bis Münsterland … hach, da hab ich mich köstlich amüsiert und gekichert …

    • theomix Says:

      Stille G., schön, dass du hier auftauchst! Es ist ja auch ein würdiges Thema. Für mich gehörte diese Sendung einzig in das Jugendzimmer…

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: