Was macht eigentlich…

… Marteria?

Der hatte mich neulich mit seinem „Endboss“ fasziniert. Die neueste Single ist  auch wieder nichts für Freunde der vollendeten Harmonien, doch unvermindert heiter: Marteria Girl:

Da war doch was als Vorlage? Richtig, „Material Girl“ aus Madonnas „Jugendzeit“, 1985. Sie klingt so quiekig, dass ich nicht gerne verlinke. Sie greift wiederum Bildmotive von Marilyn Monroe auf.

Schlagwörter: , , ,

6 Antworten to “Was macht eigentlich…”

  1. OneBBO Says:

    Den Link hole ich gerne nach, weil ich das Video immer sooo schön fand 🙂

  2. fudelchen Says:

    Madonna ist nicht so meine Richtung… 😕

  3. Emily Says:

    Heiter, in der Tat 🙂

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: