Kreativitätspentade, gelocht

Die Karwoche rückt näher. In den nächsten fünf Tagen bin ich nur sehr unregelmäßig im Netz. Und wenn, möchte ich sie für Änderungen oder längere Beiträge auf meinem Blog nutzen.

Die letzten Wochen waren im Hintergrund hektischer als sonst; auf der anderen Seite wollte ich die Zeit fürs Bloggen reduzieren. Daher folgen lauter hundertprozentige Löcher: Ich habe keine Beiträge vorbereitet. Vielleicht kommt etwas, aber ich verspreche das nicht.

Wer hier auf dem Laufenden bleiben will, dem empfehle ich ein Mail-Abo. WordPress-Blogbetreiber können Theomix über „Readomattic“ oder „Blog Surfer“ abonnieren.

Eine gute Zeit!

Schlagwörter: , ,

35 Antworten to “Kreativitätspentade, gelocht”

  1. Doris - Licht & Liebe Blog Says:

    Lieber Jörg,

    interessant, unter „theologisch“ hatte ich mir etwas ganz anderes vorgestellt, doch die Theologie hat sich ja sehr stark gewandelt.

    Zu – Peter Fox, den Song „Lok auf 2 Beinen“ finde ich ja noch ganz interessant, mit den anderen Songs kann ich allerdings rein gar NIX anfangen. Klar, dann gibt es da noch den Sommersong, den jeder kennt „Haus am See“, den finde ich auch total schön. Ist m.E. einfach ein „Ohrwurm“ mit einem recht verrückten und lustigen Text.

    Ich wünsche dir eine schöne, kreative Pause, denn die tuen ja bekanntlich gut und ich bin jetzt ganz gespannt, mit welchen Schätzen du dann wiederkehrst.

    Jedenfalls hoffe ich, dass es nicht so lange dauert, als dass du mit einem grauen Bart wiederkehrst.

    Alles erdenklich Liebe & Gute
    wünscht DIR

    Doris

  2. Sylvia Says:

    Lieber theomix,

    Ich wünsch dir auch eine gute Zeit. 😉

    Trotzdem mag ich es nicht leiden (!), wenn du nicht da bist.

    Du wirst mir fehlen. Ob geteiltes Loch wohl halbes Loch ist ?

    Schluchz
    Sylvia

  3. tmp Says:

    „Halbe Löcher“ kenne ich nur vom Flötespielen, soweit ich mich da finster entsinne… 🙄

  4. Erika Says:

    Lieber Jörg,

    auch ich wünsche Dir eine gute Zeit
    🙂
    alles hat seine Zeit…… (Du weißt es …)‘
    wenn Du nicht da bist, schicken wir unsere Gedanken zu Dir….
    Du wirst es spüren….
    alles Gute für Dich und Deine Familie, Deine Kirchengemeinde, Deine Mitmenschen, die um Dich herum sind

    herzlichst grüßt Dich
    Erika 🙂

  5. elisabeth Says:

    alles liebe aus der eremitage
    elisabeth

  6. werner Says:

    Eine Pause? und nicht jedenTag ein Theomix?
    Nun, vielleicht ist das für manch eine/n von uns eine gute Möglichkeit zu überprüfen, wie Thoemix-süchtig wir inzwischen sind?

    🙂

    Ok. ich sags anders: auch ich freue mich auf die Fortsetzung nach der Pause.

    Werner

  7. andrea2007 Says:

    Lieber Jörg, ich wünsche Dir eine schöne Osterzeit und ich hab Dich schon längst abonniert, damit mir ja nix entgeht:-)

    Herzliche Sonnengrüsse Andrea

    • theomix Says:

      Liebe Andrea,
      Danke für Wünsche und Grüße. Und löblich, dass du aobnniert hast. Leider lässt sich bei DIESEN Abos keine Treueprämie einrichten…
      Herzlich, Jörg

  8. Elisabeth Says:

    Lieber Jörg,
    dann lass es dir ganz, ganz gut gehen!!!
    Sonnigst Elisabeth

  9. Doris - Licht & Liebe Blog Says:

    Lieber Jörg,

    lass‘ mal stecken, auch mit diesem Song kann ich nix anfangen.

    Ob blau, ob schwarz ich mag „alle“ Farben, denn die gehören zum Leben, doch ich nehme die alle lieber positiv entgegen und ich habe auch nix gegen kritische Musik, aber ich muss die nicht mögen und auch nicht hören.

    Also dann, weiterhin eine erholsame Phase – vielleicht auch mit etwas mehr „lebens-freudigigeren Farben und Songs“.

    Vielleicht hast du einen Überschuß in einer Farbe die dich zu dieser Musik geführt hat. Vielleicht hast du aber auch einen Mangel an einer Farbe, die dir mehr Lebens-Freude geben würde. Wie wäre es z.B. mit der Farbe Orange, ach nee‘ du warst ja arg im Streß, da solltest du lieber diese Farbe meiden.

    Da wäre vielleicht GRÜN die richtige Farbe für dich. „Liebe zum Leben.“ Doch ich möchte dir hier keine Farbberatung verpassen und auch deinen Musik-Geschmack nicht madig machen, allerdings bei dieser Art der Musik spornt es dazu an – vielleicht ein Leben, und sei es nur aus dieser Musik, zu retten.

    Nix für ungut. Lass‘ es dir weiterhin gut gehen.

    Von Herzen
    Doris

  10. Doris - Licht & Liebe Blog Says:

    P.S.

    Das Video ist übrigens GESPERRT, macht aber nix, denn ich kenne den Song – und mag ihn NICHT.

  11. theomix Says:

    Liebe Doris,
    bisher finden deine Fragen Antwort auf einer Seite, die seit Mitte November im Depot liegt. Gleich da.
    Bunte Grüße, Jörg

  12. Sylvia Says:

    Lieber theomix,

    Du hast heute nicht mal den Beitrag gebracht, dass du heute keinen Beitrag bringst.

    Das fehlt mir auch.

    Du nimmst uns ganz schön hart ran. 😕

    Melde gehorsamst liebe Grüße
    Sylvia

  13. theomix Says:

    Liebe Sylvia,
    eine seite hinzugefügt, die kommentarfunktion geändert. Das sind schon 2 änderungen, die ich ohne pause nicht gemacht hätte.
    Ich verrat dir was: Auch morgen und übermorgen kommt kein beitrag. Aber pssst!
    Herzlich, Jörg

  14. Erika Says:

    Lieber Jörg,
    ich lass mal einen Gruß hier, einfach so 🙂
    auch wenn es nichts Neues gibt, ich war da, weil ich so gerne auf „theomix“ klick – hick 🙂

    herzlichst
    Erika

  15. theomix Says:

    Liebe Erika,
    schön, dass du hierherklickst. Und heute ist dann auch die einmalige chance, richtig gut darauf zu antworten…
    Liebe grüße, Jörg

  16. Sylvia Says:

    Lieber theomix,

    Ich hab mir die nächsten beiden Beiträge im Kalender vermerkt, aber ich schau zur Sicherheit trotzdem, du weißt ja:

    Man kann nie wissen 😉

    Außerdem ist übermorgen der 1.April und den kannst du unmöglich auslassen.

    *weiter still vor mich hinleid* Grüße
    Sylvia

  17. Sylvia Says:

    Ich halluziniere ! 😯

    Ich wollte schreiben: Tage statt Beiträge 😕

    Mir tut offenbar deine Abwesenheit nicht gut. 😀

  18. Erika Says:

    @Sylvia:
    Du kannst ja in alten Beiträgen schmökern, das hat auch was
    🙂 (ich habe heute ein Bild von seinem Schreibtisch gefunden, z.B.)

  19. Sylvia Says:

    Wo is der Tisch ?

    Ein Suchspiel !

    theomix, du könntest uns wenigstens jeden Tag ein Rätsel aufgeben, *such den ähm, keine Ahnung* in den Beiträgen 😀

    *theogoogle*

  20. theomix Says:

    Dann schon lieber „Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist BUNT.“
    Und jede Antwort ist richtig.
    Das kommt am Welttag der Beliebigkeit.

  21. Erika Says:

    @Sylvia: schau mal 🙂

    https://theomix.wordpress.com/2009/01/07/gott-liebt-die-suchenden/

  22. Erika Says:

    Schön gell ?? 🙂

  23. Babbeldieübermama Says:

    Auch ich lasse einen Gruß hier. Wünsche dir eine schöne Zeit und lass uns nicht zu lange warten.

    Liebe Grüße
    Bbdüm

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: