Alt und aktuell

Chritsian Morgenstern schrieb 1904:

„Lehrer-Komödie. Die Armut der Lehrer, während die Staaten Unsummen für die Wehrmacht hinauswerfen. Da sie nur Lehrer für 600 Mark sich leisten können, bleiben die Völker so dumm, dass sie sich Kriege für 60 Milliarden leisten müssen.“

(Stufen, Teddington [Großbritannien] 2006, Seite 84)

Die Geldangaben stimmen nicht mehr. Man muss sie nur im Verhältnis umrechnen. Und Lehrer gelten nicht unbedingt mehr als arm. Aber auch die Kriege sind unverhältnismäßig teurer geworden.

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , ,

14 Antworten to “Alt und aktuell”

  1. freidenkerin Says:

    Sehr aktuell! Spricht eines meiner Lieblingsthemen an: Daß man „da oben“ eine gut fundierte Bildung für’s Volk gar nimmer so recht will. Wer nicht ordentlich lesen, schreiben und rechnen kann, kann auch seinen Verstand nicht so schärfen, wie’s angebracht wäre. Wer keinen geschärften, wachen und hinreichend gebildeten Verstand sein Eigen nennt, verspürt auch wenig Neigung, „denen da oben“ auf die Finger zu schauen und bei Gelegenheit auch mal auf selbige zu klopfen.

  2. freidenkerin Says:

    Und die Kriege sind deshalb dermassen teuer geworden, weil die Rüstungsindustrie mittlerweile einen der Grundpfeiler unseres zunehmend marode werdenden Wirtschaftssystem bildet. Hätte es vor einem Jahr die kriegerischen Ausschreitungen am Gaza-Streifen nicht gegeben, zusätzlich zu den ungezählten anderen Klein- und Großkriegen auf diesem doch so schönen Planeten, wäre die Wirtschaftskrise mit Sicherheit wesentlich härter ausgefallen. Viele von uns verdanken ihren Job und ihr Dach über dem Kopf der Tatsache, daß Deutschland der drittgrößte Exporteur für Rüstungsgüter weltweit ist. Macht schaudern, nicht wahr?

  3. theomix Says:

    Ja. erschreckend aktuell. die Lehrergehälter sind zwar gestiegen, aber es gibt weiterhin zu große Klassen, veraltete Materialien usw.

    Vielleicht wäre ohne Rüstungsindustrie die Wirtschaftsentwicklung ganz anders, wer weiß das schon?
    Aber wenn das Militär nicht wär, gäb es dann die NASA?

  4. freidenkerin Says:

    Sehr gute Frage, mein Lieber. Höchstwahrscheinlich nicht. Die NASA ist ja militärischen Ursprungs – und wird in Zukunft auch wieder vermehrt kriegstechnisch genutzt werden. Nach dem Ende der Shuttle-Flüge und des Ausbaus der ISS wird man die leer stehenden Hallen und Gebäude zum Reparieren von Kampfjets, -hubschraubern, Panzern und anderem Kriegsgerät nutzen, das ist schon so gut wie beschlossen.

  5. theomix Says:

    Da kann man natürlich überlegen, ob es schöner wäre, in die Hallen Klassenräume einzuziehen 😉

  6. freidenkerin Says:

    Das hätte schon was! Das wäre ideal! Und weißt du was, ich wäre da mit Sicherheit unter den ersten Schülern, die sich dann zum Unterricht melden würden. 🙂

  7. mialieh Says:

    und ich wäre für eine grundlegende reform des bildungswesens, mit individueller förderung und mehr gerechtigkeit

  8. theomix Says:

    @freidenkerin:
    Als schülerin? Nicht als lehrerin für jux und dollerei? 😉

    @mialieh:
    Nach halbierung des rüstungsetats…

  9. mialieh Says:

    … bewerbe ich mich auf eine Stelle im neu zu bildenden Bildungsrat 2010!

  10. theomix Says:

    Gerne. Aber erst Nachdem ich in die dann neu eingerichtete Stelle zum Humorbeauftragten der Bundesregierung benannt wurde.

  11. Erika Says:

    das klingt gut, lieber Jörg
    Humorbeauftragter der Bundesregierung,
    dann kann es nur noch bergauf gehen im Neuen Jahr 🙂
    Mondscheingrüße
    Erika

  12. freidenkerin Says:

    *Hahaha!* 😆 Lehrerin für Jux und Dollerei wäre natürlich schon ein Traumjob für mich! 😉 Wenn du dann als Humorbeauftragter der Vorgesetzte wärst, würden wir die Lachmuskeln in diesem Lande schon kräftig zum Arbeiten bringen! 🙂

  13. Erika Says:

    @freidenkerin: die Krankenkassenbeiträge können dann gesenkt werden und Euer Gehalt dementsprechend erhöht, weil Ihr ja was für die Gesundheit tut, Lachen ist gesund und fröhliche Gesichter sind einladend, das wirkt sich auf die Tourismusbranche zusätzlich aus, vielleicht springt dort auch noch was für Euch raus 🙂 🙂
    Einen Guten Rutsch und alles Gute für das Neue Jahr
    liebe Grüße von Erika 🙂

  14. theomix Says:

    @freidenkerin & Erikqa:
    Ich sehe schon, das wird was werden…
    Kommt mit heiterem Schwung ins neue Jahr!

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: