USB

Was gab es nicht vor 20 Jahren? – 5 –

Wie bei den anderen Artikeln auch, hilft mir Wikipedia beim Datieren. Und ich habe jetzt länger herumgesucht, um einen Bestandteil des PC zu finden, der jünger ist als 20 Jahre. Es ist der USB-Stecker. (USB =Universal Serial Bus.)

Früher also Herumsuchen mit Anschlüssen und Steckern. Jetzt ploppt es hinein, und dann geht es meist schon los. Praktisch.

Schlagwörter: ,

16 Antworten to “USB”

  1. onebbo Says:

    Anschlüsse und Stecker waren ja gar nicht so sehr das Problem – sondern dass jedes Mal Treiber notwendig waren, ohne die sonst nix lief.

  2. tmp Says:

    Ich stelle mir nur mal vor, ich müsste für jedes meiner 53 Handy, meiner 27 DigiCams, meiner 14 Drucker und 108 USB-Sticks jedesmal einen „Treiber“ installieren..?? 😯

    *Grusel*

  3. onebbo Says:

    @tmp: Ey, du bist ja so ein ekliger Technikfreak. Kriegst den Hals wohl nicht voll, was? Jeder Mensch weiß, dass 50 Handys völlig ausreichen, aber nein, du musst natürlich 53 haben. (Ätsche, ich habe 28 Digicams!)

  4. tmp Says:

    😯 😯 😯

    Ich werde gleich mal zu MediaMarkt fahren und DU bist schuld… 😎

  5. onebbo Says:

    Gut zu wissen…. ich erreiche Saturn zu Fuß in 7 Minuten!

  6. Erika Says:

    @tmp:
    Treiber sind Personen, die bei einer Treibjagd Wild aufstören und aus der Deckung scheuchen, damit die Jäger zum Schuss kommen können. …

  7. tmp Says:

    Ich habe mich strategisch günstige positioniert, damals vor 52 Jahren… 😛

    Ich wohne genau zwischen zwei Märkten dieses Anbieters. Ich hatte ja schon Jahre vorher gewusst, wo die mal gebaut werden… 🙄
    Der eine liegt 19 km ziemlich genau nördlich von mir und der andere exakt 18 fast südlich. Etwas mehr südöstlich liegt ein Saturn-Geschäft, aber das ist auch schon 12 km entfernt…

    Da ist also nichts mit „zu Fuß“, schon mal gar nicht, weil ich ja immer größere Gebinde kaufe und Ihr wisst ja… die Umverpackungen machen das dann sehr unhandlich zum Tragen… 😦

  8. Babbeldieübermama Says:

    Lass die Umverpackungen beim Händler und schon kannst du ein paar Teile mehr tragen. 😉

  9. onebbo Says:

    Ich halte mich fit, in dem ich die Einzelteile immer zu Fuß nach Hause trage! Während andere auf einen Schlag 5 Teile kaufen und im miefigen Auto rumhängen, habe ich 6 Teile UND noch etwas für die Fitness getan! Mein Auto ist für größere Anschaffungen reserviert, die ganze HiFi-Anlagen und PCs.

  10. tmp Says:

    Ohne Original-Karton KEIN Umtausch..!!
    Das ist mir schon zweimal passiert… 😦 😦

  11. mialieh Says:

    Vom USB-Stick zur grß angelegten Umtauschaktion… aber was ist mit Blootooth, mit Fire Wire, mit Funkmäusen und ultraleichten Laptops oder Minicomputern? Die gab es schon??? Wie gesagt: vor 20 Jahren hatte ich eine Schreibmaschine und mein Freund einen C64. Auf dem hat er seine Hausarbeiten getippt. Für uns wurde dann ein PC erst 1993 erschwinglich. Und das war ein Riesentiel, das wir durch die halbe Stadt geschleppt haben (ich hochschwanger). Und bis zum Internet hat es dann noch mal zwei Wohnungen und eine Computergeneration gedauert… Ich schätze mal 1997 war das. Noch mit AOL. Einmal am Tag Mails checken und offline beantworten, weil der Minutenpreis so hoch war. Das tolle Erlebnis, als man zum ersten mal online nach Literatur recherchieren konnte…

  12. Martha Says:

    jez weiss ich endlich vo wa Dü immer weischt, was no nit gä het – vor 20 Jahr *lachjaschallendlach*

    bisous, Martha

  13. theomix Says:

    @onebbo & tmp:
    Wenn der Euro abgemeldet sein wird, dann werdet ihr die neue währung haben und reich sein. Oder auch nicht. Aber das wäre jetzt bald ein eigener beitrag…

    @BbdÜM:
    Umverpackung? Der Grüne Punkt: seit 1991. Könnte auch noch eingebaut werden in die Reihe.

    @mialieh:
    Jedem seine PC-geschichte. meine begann 1998 mit LOOSE95.

    @Martha:
    Ja, Wikipedia und Guggel helfen…

    @Erika:
    Auf der jagd nach dem treiber… Das wär doch ein krimititel.

  14. tmp Says:

    Nun mal ganz ruhig, lieber Jörg…
    Erstmal ist der Bonebraker darn… 😉

  15. Wolfram Says:

    Stimmt, USB im PC kam mit dem letzten Aufbäumen von Windows95, was aber kaum jemand mitbekam. Windows 98 hatte es dann offiziell.

  16. theomix Says:

    @tmp:
    B. war in Ostdeutschland und scheint jetzt in Irland zu sein. Er hat wohl nach dem Auftrag in der Mongolei nichts Zündendes gefunden zu haben.

    @Wolfram:
    Und mittlerweile kann alles über USB laufen. Außer Audio und VIdeo. Aber Druckeranschlüsse? Seit Beginn des Jahrhunderts ausgemustert…

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: