Weltweites Musikstudio

Das hat Furore gemacht, so dass sogar ich davon gehört hatte: Übers Internet bildete sich ein Symphonieorchester.

banner-150x150Viel versteckter: „Playing for Change“. Da sieht ein weitgereister Produzent an allen Ecken und Enden Straßenmusiker und denkt sich: „Das zu vernetzen, das würde Menschen zusammenbringen!“ Er gründete sein Projekt und will damit dem Frieden zu dienen. Die Sache ist so gewachsen, dass eine Stiftung entstanden ist, um weltweit die musikalische Bildung zu fördern.

Beim Weltfrieden berührt mich ein Hauch Skepsis. Ansonsten finde ich „Playing for Change“ faszinierend und unterstützenswert. Nach dem Anschauen der Videos auf youtube hier mein Liebling, „One Love“. Ich kann mich nicht satt sehen.

Den Hinweis verdanke ich dem Blog Veränderung.Prozesse.Entwicklung.

Schlagwörter: , ,

17 Antworten to “Weltweites Musikstudio”

  1. Hausfrau Hanna Says:

    Wunderschön! Danke für diesen 5-minütigen musikalischen Sternschnuppenmoment, lieber theomix.

  2. Erika Says:

    Lieber Jörg,
    vielen vielen Dank wunder- wunderschön,
    ich singe und tanze…………
    soooo schööön
    schönen Tag Dir ,liebe Grüße von Erika

  3. Sicht-Feld Says:

    Wow, lieber Jörg,
    das ist ja echt toll! Wie schön, das so eine gute Idee nun auch technisch umgesetzt werden kann! Und danke, dass Du das gepostet hast! Ich habe jetzt jedenfalls für den Rest des Tages einen Gute-Laune-Ohrwurm. 🙂
    Liebe Grüße,
    Mareike

  4. Sylvia Says:

    Lieber theomix,

    Dankeschön. Gefällt mir auch sehr gut.
    EIGENTLICH überleg ich grad, ob ich’s klauen soll :mrgreen:

    Viele Grüße
    Sylvia

  5. Babbeldieübermama Says:

    Super! Da kommen Erinnerungen an Woodstock hoch.

  6. werner Says:

    da reihe ichmich einfach mal ein in die Schar derer, die sich daran freuen.

  7. mialieh Says:

    ich mich auch

  8. theomix Says:

    Ich bedanke mich für die positiven Rückmeldungen! Und Klauen ist sicherlich erwünscht, Sylvia. Und nicht nur von dir *Zaunpfahl wink*.

  9. rotegraefin Says:

    Ja so ist Weltfrieden möglich und alle Skepsis verschwindet, wer sich dafür voll und ganz einsetzt.

  10. Sylvia Says:

    Lieber theomix,

    Von dir was zu klauen, macht mir am allermeisten Spaß 😀

    Liebe kleptomanische Grüße
    Sylvia 😉

  11. theomix Says:

    Liebe Sylvia,
    ja, dann muss ich dich in dem Glauben lassen :D. Playing for Change wird sich freuen, wenn viele klauen.
    Es lohnt sich erst dann, wenn ich mich ärgere, das aber EIGENTLICH nicht zugeben will…
    Beste Spender-Grüße, Theomix

  12. Sylvia Says:

    Ich klaub an dich 😀

  13. theomix Says:

    Mach es wie das Känguru,
    fleißig in den Beutel tu…

  14. Pauladieerste Says:

    Also… Nun schlagen zwei Herzen in meiner Brust ;). Eigentlich favorisiere ich ja eine andere Fassung dieses Songs… Aber an dieser kann ich mich irgendwie auch nciht satt hören…



    Favorisiere ich eben ab jetzt beide Versionen :D.

  15. theomix Says:

    Nur zu!

  16. Playing For Change « Paulas Blog Says:

    […] one love, playing for change Bei Theomix bin ich auf dieses Projekt aufmerksam geworden. Wie ich dort in denKommentaren schon schrieb, favorisiere ich eigentlich eine andere Version des Songs. […]

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: