Schöne Programme 2/3

Finde ich einfach gut: Kalenderchen.

„Ein kleiner, übersichtlicher aber mittlerweile umfangreicher Terminkalender mit einer einfachen und schnellen Kalenderdarstellung“, wie Daniel Manger, der Entwickler, mitteilt. Er entspricht genau meinem  Bedarf: besondere Termine, Geburtstage, Schulferien (nur von einem Bundesland herunterladbar, andere müssen per Hand markiert werden). Mehrtägige Termine können eingetragen werden, bis zu vier parallel. Und einzelne Termine,  für jeden Tag oder auch mit regelmäßiger Wiederkehr.

Und das Ganze macht auch in der Registry nichts, es kann auch vom USB-Stick gestartet werden.

Bevor ich bei Kalenderchen gelandet bin, habe ich es mit Sunbird, Rainlendar und ein paar anderen probiert. Sie kamen und gingen. Kalenderchen blieb.

Schlagwörter: , , ,

13 Antworten to “Schöne Programme 2/3”

  1. onebbo Says:

    Hmmm, schalten die ihre Seite nur nach 8 uhr ein? Der Link geht ins Dauerladen 😦 Aber wenn man über google „Kalenderchen“ eintippt und dann dem Link folgt, klappt es. 🙂

  2. Erika Says:

    @onebbo: bei mir ging das gleich auf Anhieb 🙂 Das liegt manchmal am ‚PC….. der spinnt manchmal bissl. schönen Tag liebe Grüße Erika

    Lieber Jörg, in Deinem Beruf braucht man so was viel eher, ich nehme da lieber die herkömmlichen Kalender, es gibt schon unterschiedliche, man muss sich individuell einen raussuchen, meine Tochter hat das auf ihrem Handy und ich staune, manchmal wenn es piept wird sie an irgendwas erinnert…..
    Danke trotzdem, dass Du uns informiert hast, ist ja interessant, was es alles gibt
    Viele Grüße und viel Spaß mit Kalenderchen
    Erika 😉

  3. onebbo Says:

    @erika: Liegt auch manchmal an der Uhrzeit mit den Downloads…. Übrigens führe ich wichtige Daten immer neben dem PC noch auf dem Papier, der Strom kann auch mal ausfallen 😉

  4. mialieh Says:

    ich bin ja immer noch fan von meinem blauen filofax. das ist irrational, aber ich habe eine riesen spaß ihn jährlich mit neuem papier zu füllen und die neuen termine einzutragen.

  5. Erika Says:

    @onebbo: Stromausfall kann auch ganz andere Folgen haben, das wurde gestern auf einem anderen Blog diskutiert *grins*

  6. tmp Says:

    Ich bin da noch ganz altmodisch und trage meine Tedrmine mit dem Bleistift in einen ganz gewöhnlichen Papierkalender ein…
    Ich sträube mich dagegen, mich von diesem neumodischen elektronischen Kram in allen Lebensbereichen tyrannisieren zu lassen.
    Wenn ich dann mal einen Termin vergessen sollte oder so, ist das ganz klar meine Schuld und nicht, weil der Strom ausgefallen wäre… 😉

  7. onebbo Says:

    @tmp: Ja, und da ich beides mache… wie schrecklich, ich habe gar keine Entschuldigung 😉

  8. tmp Says:

    @ onebbo:
    Jeder so, wie es ihm beliebt. Niemand muss sich entschuldigen, für seine Methode…
    Erst wenn ein wichtiges Date verpasst ist, muss man nach Auswegen suchen… 😦

  9. onebbo Says:

    @tmp:
    Wichtige Dates trage ich kaum ein, die behalte ich nämlich auch so.

  10. tmp Says:

    Du bist aber ein Glückskind… 😉
    Ich suche zur Zeit eine neue Wohnung und habe im Internet jede Menge Immobilen-Anzeigen studiert und auch gleich ein paar Besichtigungstermine gewünscht…. 😛
    Jetzt steh ich da und kann die einzelnen Antwort-Mehls nicht mehr den Objekten zuordnen, weil da nur die Zeiten aber kein Bezug zur Anzeige genommen wird… 😦
    Und nun habe ich alle Hände voll zu tun, mir erstmal herauszufinden, wann ich wo verabredet bin und mir das auch schön aufzuschreiben, damit ich ja nicht am falschen Tag vor der falschen Wohnung stehe… 😉
    Wenn man sonst nichts zu tun hat..?? 😯

  11. onebbo Says:

    Immer auf das Schicksal vertrauen… das wird dich schon zu der für dich zum jetzigen Zeitpunkt richtigen Wohnung lenken 😉

  12. theomix Says:

    @Erika & mialieh & tmp & onebbo:
    Es ging um Software. Im PC-freien Leben habe ich einen dicken Terminer, und zwar den von Bürowaren Albrecht. Aber für kleine Dinge, die ich brauche, wenn ich am PC bin: Kalenderchen.

    @tmp:
    Viel Erfolg. Auf dass sich das Auseinanderdröseln gelohnt hat!

  13. tmp Says:

    Ja, danke, Jörgh… 😛

    @onebbo : Das wäre fein. Mir ist schon ganz schwindelig von den vielen Anzeigen, Angeboten und Inseraten… 😦

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: