Im Netz aufgefischt

Vor Kurzem entdeckt: doodle.com

Ein Service, mit dem man Termine koordinieren kann.
Ich sollte  eines Tages einem anderen Menschen Terminvorschläge zumailen. Wie, öde, muss ich jetzt wieder zig Termine abpinnen, mit all den Verschreibern usw.? Ich habe gesucht – und gefunden:
Mit doodle habe ich eine Umfrage erstellt, zwei Handvoll Termine verschickt. Mit einem Link können alle angemailten die Umfrage beantworten.

So kann man zugleich für die Party einen Termin suchen und als nächstes die Bestellliste (Salate, Brot, Getränke) verschicken.

Wovon leben die Menschenfreunde der Doodle AG? Von der Werbung, die auf die Seite kommt. Sie sei ihnen gegönnt.

Noch ein Hinweis: Theoretisch ist jede Umfrage öffentlich. Es ist zwar ziemlich unwahrscheinlich, aber möglich, dass ein fremder Mensch ganz zufällig zu der Umfrage kommt.

P.S.:
Und heute soll doch der
„Welttag der Trockenpflaumen“ sein, nicht wahr.

Schlagwörter: ,

3 Antworten to “Im Netz aufgefischt”

  1. voxpacis Says:

    du scheinst ein frühaufsteher zu sein (04:41 Uhr). im internet gibt es allerhand tolles blinkezeug, welches einem angeblich so vieles so viel einfacher machen soll. ich benutze manches, in den ganz schweren fällen vertrau ich dann doch aber lieber auf meinen kalender aus fleisch und blut, also aus papier und karton. aber vieles macht es echt leichter. wer weiß, vielleicht benutz ich ja auch bald doodle.com. danke für deinen hinweis.

    voxpacis

  2. mialieh Says:

    das kannte ich schon, hehe

  3. theomix Says:

    @voxpacis:
    Frühaufsteher bin ich nicht, und sollte ich um die Zeit aufstehen, bin icgh noch nicht wach genug. Nein, wordpress hat eine Zeitschaltuhr…
    Mein Kalender, so ein Ringbuchdingens (heißen ja neudeutsch Organizer, oder?) von Büro Albrecht, das Innenleben ist zum 3. Mal ausgetauscht – durch nichts Elektronsiches zu ersetzen.
    Aber Termine koordinieren? Absprachen machen? Mit doodle kein Problem: Der Termin für die Party, und wer was mitbringt, kannst du jetzt alles per Klick klären…

    @mialieh:
    ich auch, hoho 😉

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: